武神館 Bujinkan

武神館 Bujinkan Budo Taijutsu

1400 Jahre fernöstliche Tradition für Körper und Geist.

Soke beim malen in der Pause

Bujinkan Budo Taijutsu besteht aus 9 sehr traditionellen Kampfkunstschulen, deren Inhalt für die unterschiedlichsten Situationen angepasst und in den 5 Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Wind und Leere) angewendet und trainiert wird. Dabei kommen Techniken ohne und mit Waffen (wie Stock, Schwert, Messer, Wurfgegenstände u.a.), Techniken des Kyushu Jitsu (Manipulation der Vitalpunkte des Körpers), Techniken zum Umgang mit Schmerzen, Techniken zur Konzentration und Meditation sowie Techniken zur besonderen Wahrnehmung der Umwelt („Gefahr spüren“) zum Einsatz.

 

Nagato-Sensei

Unendlich viele Wege führen zum Ziel, es wird zur Aufgabe den eigenen „besten“ Weg unter Berücksichtung der eigenen Fähigkeiten und Situationen zu finden. Dieser Weg befindet sich stets im Fluss der Veränderung und muss stetig neu definiert werden. Insgesamt wird beim Training und der Ausbildung ein traditionell sehr hoher Wert auf geistige Fähigkeiten und Stärke gelegt, die einen Kampf lange vor dem Entstehen unnötig machen soll.

 

Shiraishi-Sensei und Jörg Sedler

Das Bujinkan eignet sich ideal sowohl als Weg zur persönlichen Entfaltung, als auch zur Verteidigung die im Notfall dazu verwendet werden kann, sich selbst oder andere effektiv zu schützen. Für mehr Informationen empfehle ich folgenden Artikel:

Bujinkan Budo Taijutsu

Die 9 Schulen des Bujinkan

Bujinkan Budo Taijutsu besteht aus 9 Kampfkunstschulen, deren Inhalt für die unterschiedlichsten Situationen angepasst und in den 5 Elementen angewendet und trainiert wird.

Die drei Ninja Schulen

Noguchi-Sensei und ich
  • Kumogakure Ryū Ninpō
    (雲隠流忍法) Die Schule der verborgenen Wolken
  • Gyokushin Ryū Ninpō
    (玉心流忍法) Die Schule des juwelgeschmückten Herzens
  • Togakure Ryū Ninpō
    (戸隠流忍法) Die Schule der verborgenen Tür (ca. 1000 Jahre alt)

Die zwei chinesischen Samuraischulen

  • Kotō Ryū Koppōjutsu
    (虎倒流骨法術) Die Schule, die den Tiger niederschlug
  • Gyokko Ryū Kosshijutsu
    (玉虎流骨指術) Die Schule des juwelgeschmückten Tigers (1400 Jahre alt)

Die vier japanischen Samuraischulen

  • Gikan Ryū Koppōjutsu
    (義鑑流骨法術) Schule des Lernens von Gerechtigkeit
  • Takagi Yōshin Ryū Jūtaijutsu
    (高木揚心流柔体術) Die Schule des Hohen-Baum-Weide-Geistes der Philosophie, die Nachgiebigkeit ist.
  • Shinden Fudō Ryū Dakentaijutsu
    (神伝不動流打拳体術) Die Schule des unbewegten Herzens (ca. 800 Jahre alt)
  • Kukishinden Ryū Happō Bikenjutsu
    (九鬼神伝流八法秘剣術) Die Schule der neun Dämonengötter